Die Top 3 Fatburner Supplemente

Wer effektiv überschüssiges Körperfett loswerden möchte, kommt an einer gesunden Ernährung und einem auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Sportprogramm nicht vorbei. Bewährt haben sich eine Kombination aus kohlenhydratreduzierter Kost (Low-Carb-Ernährung), Fitnesstraining und Muskelaufbau.

Um den Aufwand zu verringern und die Fettverbrennung zu beschleunigen, greifen viele Abnehmwillige zu so genannten Fatburner Supplementen, in Form von Tabletten oder Pulver. Diese Nahrungsergänzungsmittel sollen die Fettverbrennung des Körpers beschleunigen. Sie werden unter verschiedenen Bezeichnungen vertrieben, wie zum Beispiel: Diätpillen, Appetitzügler oder Fett-Blocker. Eine ordentliche Übersicht findet sich z.B. hier.

Aber was können diese Produkte wirklich? Gibt es Risiken? Und wie viel kosten die Produkte? Wir stellen hier drei bekannte Produkte aus der Fitness-Szene vor: Einen Stoffwechseleinheizer, einen Sattmacher und einen „Fettstopper“.

Lipo 100 – heizt dem Stoffwechsel ein

In Sportlerkreisen wird viel über Lipo 100 von der Firma Body Attack gesprochen. Diese Fatburnertabletten kurbeln die Stoffwechseltätigkeit mächtig an und bringen somit auch die Fettverbrennung auf Trab. Doch wohl kaum jemand führt seine Erfolge allein auf die Einnahme von Lipo 100 zurück.

Die Erfahrungsberichte stammen in der Mehrzahl von Sportlern, die regelmäßig trainieren und die Fatburner ergänzend zum Training einnehmen. Die empfohlene Dosis liegt bei sechs Tabletten am Tag. Viele Testpersonen berichten vom vermehrten Schwitzen durch die Einnahme. Das ist sicherlich auch auf die schweißtreibenden Inhaltsstoffe wie Koffein, Grüntee oder Ingwer zurückzuführen. Neben diesen natürlichen Inhaltsstoffen enthält das Produkt jedoch auch Farbstoffe und Trennmittel.

Wer seinen Fettstoffwechsel beschleunigen und seine sportlichen Erfolge steigern möchte, findet mit Lipo 100 ein effektives Präparat, zumindest, wenn man den Testberichten aus Fitnesskreisen Glauben schenken darf. Letztlich muss es jeder selbst ausprobieren und seine eigenen Erfahrungen damit machen. Wichtig ist, dass man sich möglicher Risiken bewusst ist: Durch den Koffeingehalt des Kaffees und des Grüntees sollte man mit der Einnahme nicht übertreiben und aufhören, wenn man sich nicht wohlfühlt.

Was kostet Lipo 100?
120 Kapseln kosten online im Angebot 29,90 Euro. Das reicht für 20 Tage.

Formoline – verhindert Verdauung von Nahrungsfetten

Zu einer anderen Kategorie von Fatburnern zählt Formoline L112. Das Wirkungsprinzip soll darauf beruhen, dass Fette aus der Nahrung gar nicht erst verdaut werden und in die Blutbahn geraten. Stattdessen werden die Fettbestandteile auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden.

Hauptsächlich bestehen die Tabletten aus Polyglucosamin, einem natürlichen Faserstoff, der in Austernpilzen und Schalentieren vorkommt. Als Nebeneffekt weist dieser Faserstoff eine leicht aufquellende und sättigende Wirkung auf. Das Produkt enthält jedoch keine Farb-oder Konservierungsstoffe sowie keine Geschmacksverstärker.

Der Hersteller empfiehlt die Einnahme von zwei Tabletten vor fettreichen Mahlzeiten. Bisher konnten Studien keine Wirkung von Formoline L112 ohne Sport und bewusster Ernährung nachweisen. Zwar weist das Polyglucosamin tatsächlich fettbindende Eigenschaften auf, eine Gewichtsreduktion konnte dadurch nicht nachgewiesen werden. Dazu ist der Speiseplan der meisten Menschen einfach zu komplex.

Außer Fetten nehmen die meisten viele Kohlenhydrate zu sich. Gerade einfache Kohlenhydrate wie sie in Weißmehl oder Industriezucker stecken, zählen allerdings zu den Dickmachern. Somit kann ein Verzicht auf Süßigkeiten und Gebäck schon viel bewirken. Fette in geringen Mengen schaden der Figur weitaus weniger.

Testpersonen, die von Erfolgen mit Formoline L112 berichten, gaben alle an, nicht nur die Tabletten einzunehmen, sondern gleichzeitig Sport zu treiben bei gesunder Ernährung. Wer Formoline ausprobieren möchte, sollte sich möglicher Risiken bewusst sein. Bei empfindlichen Menschen führt die Einnahme zu Durchfall, Übelkeit oder Bauchschmerzen. Der Hauptinhaltsstoff kann zudem neben Fetten auch fettlösliche Medikamentenwirkstoffe binden (Pille!).

Was kostet Formoline L112?
80 Tabletten kosten zirka 35 Euro.
Bei einer Einnahme von vier Tabletten täglich reicht dies für 20 Tage.

Glucomannan-Kapseln sättigen lange

Glucomannan-Kapseln (oder Pulver) sind im engeren Sinne keine Fatburner. Dieses Nahrungsergänzungsmittel sorgt durch seine starke Quellfähigkeit in erster Linie für ein längeres Sättigungsgefühl und kann somit Heißhungerattacken bremsen.

Es handelt sich dabei um eine stärkeähnliche Substanz, die aus der pflanzlichen Kojakwurzel gewonnen wird. Die Europäische Union hat die unterstützende Wirkung bei einer Diät bestätigt. Experten empfehlen täglich drei Portionen mit rund einem Gramm Glucomannan-Extrakt.

Das Produkt gilt allgemein als risikoarm. Empfindliche Menschen können jedoch mit Blähungen oder Durchfall drauf reagieren. Experten weisen darauf hin, dass das Produkt nur ergänzend zu kalorienbewusster Kost und Bewegung wirkt.

Was kosten Glucomannan-Kapseln?
90 Kapseln kosten zirka 20 Euro.
Bei drei Kapseln täglich reicht dies für 30 Tage.

Fazit

Den Stoffwechsel und somit auch die Fettverbrennung kann man in erster Linie nur durch Bewegung ankurbeln. Einige Nahrungsergänzungsmittel können diesen Prozess tatsächlich beschleunigen oder für ein längeres Sättigungsgefühl sorgen. Doch alleine bewirken sie keine Wunder. Außerdem sind Nebenwirkungen möglich.

Tipp: Förderlich auf die Fettverdauung wirken sich einige Lebensmittel aus. Dazu zählen Ingwer, Kaffee, grüner Tee oder Chili Schoten. Wer regelmäßig trainiert und diese Lebensmittel in den Speiseplan einbaut, hat gute Chancen, überflüssige Pfunde loszuwerden.

Schreibe einen Kommentar

Hat der Artikel dir gefallen? Gib hier deine Stimme ab:
Diesen Artikel bewerten